Schalke – Hertha BSC 0:2 (0:1)

Nach 14 Jahren ohne Sieg hat Hertha BSC wieder ein Auswärtsspiel bei Schalke 04 gewonnen. Die Hauptstädter schlugen eine offensiv erschreckend harmlose Tedesco-Elf letztlich verdient mit 2:0 und machten den Schalker Fehlstart perfekt. Die beiden Tore der Partie erzielte Herthas Mittelfeldmann Duda. Für die Königsblauen verschoss Caligiuri einen Elfmeter, Konoplyanka flog in der Schlussphase mit Rot vom Platz.
[zum ausführlichen Spielbericht]
[zur aktuellen Tabelle]

Source: © Feed by Kicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.