Mainz – SC Freiburg 2:0 (1:0)

Der 1. FSV Mainz 05 hat das Kellerduell am Montagabend gegen den SC Freiburg mit 2:0 für sich entschieden. Mann des Abends bei den Nullfünfern war De Blasis, der beide Treffer für die Rheinhessen erzielte. Der große Aufreger der Partie spielte sich kurz vor der Pause ab, als Schiedsrichter Guido Winkmann nach dem Pausenpfiff nachträglich noch auf Elfmeter entschied.
[zum ausführlichen Spielbericht]
[zur aktuellen Tabelle]

Source: © Feed by Kicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.