Köln – TSG Hoffenheim 1:2 (1:0)

Der 1. FC Köln verlor eine enge Partie gegen die TSG Hoffenheim nach guter erster Hälfte in letzter Sekunde mit 1:2. Der FC führte zur Pause verdient, nach der Pause hatte die TSG ihre beste Phase und glich schnell aus, ehe ein Strafstoß in der Nachspielzeit nach VAR-Einsatz für die Entscheidung sorgte. Die Kraichgauer springen nach dem sechsten Sieg in Serie vorerst auf Tabellenplatz zwei.
[zum ausführlichen Spielbericht]
[zur aktuellen Tabelle]

Source: © Feed by Kicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.