Köln – SC Paderborn 07 3:0 (1:0)

Der 1. FC Köln hat das Kellerduell gegen den SC Paderborn mit 3:0 für sich entschieden und damit einen eminent wichtigen Dreier eingefahren. In einem Spiel auf überschaubarem Niveau ebnete ein früher Treffer den Geißböcken den Weg, die damit nach zuvor sechs erfolglosen Anläufen mal wieder ein Pflichtspiel gegen den SCP gewannen und obendrein sowohl den ersten Heimdreier einfuhren als auch erstmals in der laufenden Saison zu null spielten.
[zum ausführlichen Spielbericht]
[zur aktuellen Tabelle]

Source: © Feed by Kicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.