Hertha – Bor. Mönchengladbach 4:2 (2:1)

Hertha BSC bleibt weiter ungeschlagen in der Liga. Die Elf von Trainer Pal Dardai bezwang Borussia Mönchengladbach trotz anfänglichem Rückstand am Ende hochverdient mit 4:2 (2:1). Doppeltorschütze Ibisevic zählte ebenso zu den Matchwinnern wie Lazaro und der abermals erfolgreiche Duda. Die Borussia zog erstmals in dieser Saison den Kürzeren.
[zum ausführlichen Spielbericht]
[zur aktuellen Tabelle]

Source: © Feed by Kicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.