Frankfurt – Werder Bremen 1:2 (0:1)

Eintracht Frankfurt hat das erste Bundesligaheimspiel unter Adi Hütter gegen Werder Bremen mit 1:2 verloren. Die Hessen begannen zwar vielversprechend, gerieten dann aber ins Hintertreffen, und Linksverteidiger Willems sah für eine Tätlichkeit Rot. Nach Wiederbeginn zeigte die SGE eine Reaktion – musste in der sechsten Minute der Nachspielzeit aber den K.-o.-Schlag hinnehmen.
[zum ausführlichen Spielbericht]
[zur aktuellen Tabelle]

Source: © Feed by Kicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.