Frankfurt – Hamburger SV 3:0 (1:0)

Frankfurt wahrte seine Europa-League-Chancen durch ein 3:0 gegen den HSV, der in unveränderter Abstiegsangst schwebt. Nachdem Itos Tor wegen Abseits nicht zählte, sorgte mehr Zielstrebigkeit der Eintracht im umkämpften ersten Durchgang zur knappen Pausenführung. Nach Wiederanpfiff überlegene Hamburger verpassten den verdienten Ausgleich, ehe die Eintracht mit Beginn der Schlussphase für die Vorentscheidung sorgte.
[zum ausführlichen Spielbericht]
[zur aktuellen Tabelle]

Source: © Feed by Kicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.