FIFA kündigt Maßnahmen gegen Hassrede an

Hassrede, Beleidigungen und Beschimpfungen in sozialen Medien sind auch im Fußball ein Problem – nun wollen FIFA und die Profigewerkschaft FIFPRO dagegen vorgehen.

Source: © Feed by International Kicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.