Düsseldorf – SC Freiburg 1:2 (1:1)

Fortuna Düsseldorf verlor zum ersten Mal in der Geschichte im Rahmen der Bundesliga zu Hause gegen den SC Freiburg, der sich trotz eines schlecht getretenen Elfmeters in einem lange Zeit ereignisarmen Spiel mit 2:1 durchsetzte. Letztlich war ein Joker ausschlaggebend, dass die Breisgauer ihre tolle Auswärtsserie ausbauten und nun Tabellendritter sind. Düsseldorf ist noch immer ohne Heimsieg.
[zum ausführlichen Spielbericht]
[zur aktuellen Tabelle]

Source: © Feed by Kicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.