Bayern – Eintracht Frankfurt 4:1 (1:0)

Bayern bleibt in dieser Saison zu Hause eine Macht (14/2/0) und besiegte mit einem jugendlichen Quartett Frankfurt mit 4:1. Nachdem die Eintracht zwei Hochkaräter nicht nutzte, sorgten die Münchner für die Pausenführung. Auch im zweiten Durchgang zeigte der Rekordmeister im Gegensatz zur SGE mehr Konsequenz in der Chancenverwertung.
[zum ausführlichen Spielbericht]
[zur aktuellen Tabelle]

Source: © Feed by Kicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.