Paderborn – Hertha BSC 1:2 (0:1)

Paderborn musste sich der Hertha mit 1:2 beugen und bleibt Träger der Roten Laterne. Effiziente Berliner führten in einer zweikampfbetonten und über weite Strecken zerfahrenen Partie zur Pause gegen bemühte, aber meist harmlose Ostwestfalen. Kurz nach Wiederanpfiff stach ein SCP-Joker sofort, dann aber war für die Hauptstädter beim Einstand von Alexander Nouri ein Debütant der Wegbereiter zum Sieg.
[zum ausführlichen Spielbericht]
[zur aktuellen Tabelle]

Source: © Feed by Kicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.