Hoffenheim – Bayern München 0:6 (0:4)

Der spielfreudige FC Bayern deklassiert Hoffenheim und gewinnt 6:0. In Sinsheim legte der Tabellenführer fulminant los und führte schon nach einer Viertelstunde mit 3:0. Die mutlose TSG blieb für die Flick-Elf über die gesamte Distanz nur ein Spielball. Mittendrin: Bayern-Youngster Joshua Zirkzee. Neben viel Fußballkunst des Rekordmeisters erlebte die Partie mit Schmähungen gegen Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp auch eine sehr unschöne Seite und ein denkwürdiges Ende.
[zum ausführlichen Spielbericht]
[zur aktuellen Tabelle]

Source: © Feed by Kicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.