Bremen – 1. FC Köln 6:1 (3:0)

Das „Wunder von der Weser“ hat begonnen, ist aber noch nicht finalisiert. Werder Bremen gewann sein Finale gegen den 1. FC Köln mit 6:1 und darf sich auch aufgrund der 0:3-Niederlage von Fortuna Düsseldorf bei Union Berlin über das Erreichen der Relegation freuen, während die Fortuna in die 2. Liga gehen muss. Osako, Rashica und Füllkrug trafen allesamt schon vor dem Seitenwechsel gegen sehr passive Kölner. Nach der Pause wackelten die Bremer nur ein einziges Mal, legten dafür aber noch drei weitere Male nach. Fortsetzung folgt …
[zum ausführlichen Spielbericht]
[zur aktuellen Tabelle]

Source: © Feed by Kicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.